PayPal Vorkasse Nachnahme Rechnungskauf
Paypal, Advance Payment, Cash, Rechnungskauf

Bitte beachten Sie:

Die Zahlunsgarten Nachnahme und Rechnungskauf sind nur innerhalb Deutschlands möglich.

Marita Hermanns - Geschenke mit Tradition
Ulmenweg 5a
52428 Jülich

Telefon: 02461 6890120   Mobil: 0151 614 843 09

E-Mail: hermanns.marita@web.de

 

 

 

Facebook

Youtube

 

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Traditionelle korsische Hirtenmesser Jean Francois Deak

 

Jean-François Deak

 

Coutelier Forgeron

Jean Francois Deak arbeitete im Staatsdienst in Marseille in der Verwaltung. Die Arbeit am Computer befriedigte ihn jedoch nicht, so dass der Wunsch, etwas in seinen Händen entstehen zu sehen,  immer größer wurde. Jean-François absolvierte dann nebenbei eine Ausbildung zum Messerschmied - zum Forgeron. Nach einem beruflichen Zwischenstopp in Belgien verschlug es ihn endgültig auf die Insel Korsika.


Seine traditionellen Messer mit den handgeschmiedeten Klingen sind auf der Insel einzigartig und mittlerweile in allen Ländern sehr gefragt. Er beherrscht nicht nur die Klingenherstellung aus Karbonstahl, sondern auch die Herstellung von Damaszener-Stahl - die Königsdisziplin der Schmiedekunst: Über zwanzig Lagen von Carbon- und anderem Stahl werden erst miteinander verschweißt, dann zur Rotglut gebracht und unter unzähligen Hammerschlägen auf dem Amboss geplättet, gefaltet, wieder geplättet - bis die Klinge die typische Form eines traditionellen korsischen Hirtenmessers hat und "sein" Damastmuster fertig ist. Die empfindliche Oberfläche des Metalls beim Schmieden schützt er mit Borax vor Oxidation. Das Schmieden bei über 40 Grad im korsischen Sommer sei zwar die Hölle, wie Jean Francois Deak sagt, befriedigt  ihn jedoch ungemein nach getaner Arbeit. Jean Francois Deak  "lebt" Korsika.
 

Das Material für die Herstellung seiner Messer findet der Schmied ausschließlich auf der Insel, wie auch das Metall für die Herstellung seiner Klingen. Jean Francois Deak verwendet oft das Eisen aus ausrangierten bäuerlichen Gerätschaften und Werkzeugen. Er behauptet, wenn ein Pflug bereits seit fünf oder mehr Generationen seine Dienste auf der Insel geleistet hat, ist sein Eisen erst recht würdig, in einer Messerklinge verarbeitet zu werden.

Das Horn des Widders, Ziegenhorn und Oliven- und Wachholderholz verwendet der Schmied besonders gern für die Messergriffe. Es sind auch die Materialien von der Insel, die schon seit Jahrhunderten Verwendung in der Messerherstellung finden. Dabei wird das Horn zunächst grob in der Länge zurechtgesägt, dann in Olivenöl gekocht und anschließend für zwei Wochen in einer Presse gerade gebogen. In den Griff schleift er längs einen Spalt, in dem später die Klinge des Messers verschwindet.

Etwa acht bis zwölf Messer fertigt Jean-François in einem Monat - mehr ist nicht drin. Die zu seinen Messern angebotenen Lederetuis werden von seiner Frau in liebevoller Handarbeit angepasst und gefertigt. 

Jean-François Deaks Schmiede liegt ein paar Kilometer abseits der Straße nach Moltifao, im Norden der Insel ca. eine Autostunde von Bastia entfernt. 

 

Jean Francois Deak ist eine große Bereicherung für uns und unsere Kunden. Wir sind stolz, ihn als Handelspartner gewonnen zu haben.  

Eine interessante Dokumentation über die Insel Korsika und über Jean Francois Deak (ab Minute 5:20 - bis 8:00) finden Sie übrigens  hier.

Das Curniciollu Cismonte in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 1

160,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu Cismonte von Jean Francois Deak, Korsika, Widderhorn , roh geschmiede Klinge mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

Gesamtlänge 20 cm
Grifflänge 11cm
Griff aus dem Horn des Widders
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Der Schriftzug Cismonte ist eine Gegend im Norden Korsikas und soll dieser gewidmet sein.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu Cismonte in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 1

160,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu Cismonte von Jean Francois Deak, Korsika, Widderhorn , roh geschmiede Klinge mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

Gesamtlänge 20 cm
Grifflänge 11cm
Griff aus dem Horn des Widders
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Der Schriftzug Cismonte ist eine Gegend im Norden Korsikas und soll dieser gewidmet sein.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu Cismonte in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 2

170,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu Cismonte von Jean Francois Deak, Korsika, Widderhorn , roh geschmiede Klinge mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

Gesamtlänge 21cm
Grifflänge 12cm
Griff aus dem Horn des Widders
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Der Schriftzug Cismonte ist eine Gegend im Norden Korsikas und soll dieser gewidmet sein.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu Cismonte in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 2

170,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu Cismonte von Jean Francois Deak, Korsika, Widderhorn , roh geschmiede Klinge mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

Gesamtlänge 21cm
Grifflänge 12cm
Griff aus dem Horn des Widders
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken.

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Der Schriftzug Cismonte ist eine Gegend im Norden Korsikas und soll dieser gewidmet sein.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 1

295,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika, Widder (belier) , roh geschmiede Klinge.  

Gesamtlänge 19 cm
Grifflänge 11 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) 

Klingenrücken verziert

verstärkte Klingenache

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 1

295,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika, Widder (belier) , roh geschmiede Klinge.  

Gesamtlänge 19 cm
Grifflänge 11 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) 

Klingenrücken verziert

verstärkte Klingenache

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.


Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 2

305,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika, Widder (belier) , roh geschmiede Klinge.  

Gesamtlänge 21 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) 

Klingenrücken verziert

verstärkte Klingenache

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 2

305,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika, Widder (belier) , roh geschmiede Klinge.  

Gesamtlänge 21 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) 

Klingenrücken verziert

verstärkte Klingenache

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.


Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 3

310,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika, Widder (belier) , roh geschmiede Klinge.

Gesamtlänge 23 cm
Grifflänge 13 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) 

Klingenrücken verziert

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge brut de forge, Messer Nr. 3

310,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika, Widder (belier) , roh geschmiede Klinge.

Gesamtlänge 23 cm
Grifflänge 13 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet (brut de forge) 

Klingenrücken verziert

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.


Mehr anzeigen >>


Das Asco Messer aus Schafshorn, Klinge brut de forge

320,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück

Das Asco von Jean Francois Deak, Korsika, roh geschmiede Klinge. 

 

Gesamtlänge: 21 cm

Grifflänge: 12 cm

Beschalung: massives Schafshorn

Klinge roh geschmiedet, Klingenrücken verziert

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Auch das berühmte Asco-Messer trifft man seit Jahrhunderten auf der Insel an. Es kommt aus dem gleichnamigen Gebirgstal der Insel. Am Ende der Schlucht liegt das ehemalige Hirtendorf Asco mit nur 130 Einwohnern. Dahinter findet sich ein traumhaftes Hochgebirge mit dichten Schwarzkiefernwäldern. In diesem undurchdringlichen Forst leben heute noch wilde Mufflons und über den Wipfeln der Bäume ziehen Steinadler ihre Kreise. Das Griffende des Asco-Messers ziert traditionell ein stilisierter Hundekopf. 

Mehr anzeigen >>


Das Asco Messer aus Schafshorn, Klinge brut de forge

320,00inkl. MwSt.

Einzelstück

Das Asco von Jean Francois Deak, Korsika, roh geschmiede Klinge. 

 

Gesamtlänge: 21 cm

Grifflänge: 12 cm

Beschalung: massives Schafshorn

Klinge roh geschmiedet, Klingenrücken verziert

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Auch das berühmte Asco-Messer trifft man seit Jahrhunderten auf der Insel an. Es kommt aus dem gleichnamigen Gebirgstal der Insel. Am Ende der Schlucht liegt das ehemalige Hirtendorf Asco mit nur 130 Einwohnern. Dahinter findet sich ein traumhaftes Hochgebirge mit dichten Schwarzkiefernwäldern. In diesem undurchdringlichen Forst leben heute noch wilde Mufflons und über den Wipfeln der Bäume ziehen Steinadler ihre Kreise. Das Griffende des Asco-Messers ziert traditionell ein stilisierter Hundekopf. 


Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder mit Arretierungs-Stift, roh geschmiedete Klinge

365,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu in Widder von Jean Francois Deak, Korsika, roh geschmiedete Klinge, Arretierungs-Stift am Fangriemen

 

Gesamtlänge 23 cm
Grifflänge 13 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet

Messerrückenverzierung 

Bei Bedarf kann die Klinge durch einen Stift am Fangriemen arretiert werden

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder mit Arretierungs-Stift, roh geschmiedete Klinge

365,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu in Widder von Jean Francois Deak, Korsika, roh geschmiedete Klinge, Arretierungs-Stift am Fangriemen

 

Gesamtlänge 23 cm
Grifflänge 13 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge roh geschmiedet

Messerrückenverzierung 

Bei Bedarf kann die Klinge durch einen Stift am Fangriemen arretiert werden

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widderhorn, roh geschmiedete Karbonklinge, historische Klingenarretierung!!

435,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück

Das Curniciollu in Widderhorn von Jean Francois Deak, Korsika, roh geschmiedete Karbonklinge, Klingearetierung

 

Gesamtlänge 25 cm
Grifflänge 14 cm
Griff aus dem Horn des Widders
Klinge roh geschmiedet mit Klingenrückenverzierung verstärkte Klingenachse

Historische Klingenarretierung durch Blatt und Zug-Ring am Griffrücken.

 

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widderhorn, roh geschmiedete Karbonklinge, historische Klingenarretierung!!

435,00inkl. MwSt.

Einzelstück

Das Curniciollu in Widderhorn von Jean Francois Deak, Korsika, roh geschmiedete Karbonklinge, Klingearetierung

 

Gesamtlänge 25 cm
Grifflänge 14 cm
Griff aus dem Horn des Widders
Klinge roh geschmiedet mit Klingenrückenverzierung verstärkte Klingenachse

Historische Klingenarretierung durch Blatt und Zug-Ring am Griffrücken.

 

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Korsisches Jagdmesser Caccianincu, Griff Bronze massiv, Klinge 250 Lagen Damaststahl, Gürtelederholster

510,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus massiver Bronze und einer 250 Lagen Damastklinge incl. handgenähtem Gürtellederholster.

 

Gesamtlänge 24 cm
Grifflänge 12m

Gewicht ca. 430 Gramm


Griff aus massiver Bronze mit floralem Muster.
 
Klinge 250 Lagen Damaststahl mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 3,5 cm

 

Lieferung in handgenähtem Gürtellederholster aus Kernleder (Büffel). Es wird längs am Gürtel getragen, die Gürtelaufnahme beträgt 5 cm.

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers auch aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Das Messer ist ein regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd.

 

Mehr anzeigen >>


Korsisches Jagdmesser Caccianincu, Griff Bronze massiv, Klinge 250 Lagen Damaststahl, Gürtelederholster

510,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus massiver Bronze und einer 250 Lagen Damastklinge incl. handgenähtem Gürtellederholster.

 

Gesamtlänge 24 cm
Grifflänge 12m

Gewicht ca. 430 Gramm


Griff aus massiver Bronze mit floralem Muster.
 
Klinge 250 Lagen Damaststahl mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 3,5 cm

 

Lieferung in handgenähtem Gürtellederholster aus Kernleder (Büffel). Es wird längs am Gürtel getragen, die Gürtelaufnahme beträgt 5 cm.

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers auch aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Das Messer ist ein regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd.

 


Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge gedrehter Damast 250 Lagen nichtrostend

510,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 250 Lagen gedrehter Damast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 19 cm
Grifflänge 11 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter gedrehter Damast 250 Lagen

Messerrückenverzierung 

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge gedrehter Damast 250 Lagen nichtrostend

510,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 250 Lagen gedrehter Damast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 19 cm
Grifflänge 11 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter gedrehter Damast 250 Lagen

Messerrückenverzierung 

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder mit Arretierungs-Stift, Damastklinge 250 Lagen

560,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück

Das Curniciollu in Widder von Jean Francois Deak, Korsika, handgeschmiedete Damastklinge 250 Lagen, Arretierungs-Stift am Fangriemen

 

Gesamtlänge 21 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Damast, 250 Lagen

Messerrückenverzierung 

Bei Bedarf kann die Klinge durch einen Stift am Fangriemen arretiert werden

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder mit Arretierungs-Stift, Damastklinge 250 Lagen

560,00inkl. MwSt.

Einzelstück

Das Curniciollu in Widder von Jean Francois Deak, Korsika, handgeschmiedete Damastklinge 250 Lagen, Arretierungs-Stift am Fangriemen

 

Gesamtlänge 21 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Damast, 250 Lagen

Messerrückenverzierung 

Bei Bedarf kann die Klinge durch einen Stift am Fangriemen arretiert werden

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge Damast 250 Lagen nichtrostend

560,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 250 Lagen Damast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 21 cm
Grifflänge 11 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Damast 250 Lagen

Messerrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, Klinge Damast 250 Lagen nichtrostend

560,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 250 Lagen Damast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 21 cm
Grifflänge 11 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Damast 250 Lagen

Messerrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Wuchtiges Curniciollu in dunklem Widderhorn, gezogener Damast 250 Lagen

595,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück

Das Curniciollu in Widderhorn von Jean Francois Deak, Korsika, handgeschmiedete gezogene Damastklinge 250 Lagen.

 

Gesamtlänge 22 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders, handgeschnitztes Griffende
Klinge handgeschmiedeter gezogener Damast, 250 Lagen 

Durchgängige Klingenrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Wuchtiges Curniciollu in dunklem Widderhorn, gezogener Damast 250 Lagen

595,00inkl. MwSt.

Einzelstück

Das Curniciollu in Widderhorn von Jean Francois Deak, Korsika, handgeschmiedete gezogene Damastklinge 250 Lagen.

 

Gesamtlänge 22 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders, handgeschnitztes Griffende
Klinge handgeschmiedeter gezogener Damast, 250 Lagen 

Durchgängige Klingenrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, große Ausführung, Klinge Explosionsdamast 300 Lagen nichtrostend

680,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 300 Lagen Explosionsdamast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 23 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Explosionsdamast 300 Lagen

Messerrückenverzierung 

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, große Ausführung, Klinge Explosionsdamast 300 Lagen nichtrostend

680,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 300 Lagen Explosionsdamast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 23 cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Explosionsdamast 300 Lagen

Messerrückenverzierung 

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Wuchtiges Curniciollu in dunklem Schafshorn, Torsions-Damast 250 Lagen

595,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu in Schfshorn von Jean Francois Deak, Korsika, handgeschmiedete  Damastklinge 250 Lagen Torsions-Damast

 

Gesamtlänge 24cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem dunklem Schafshorn (corne de bouc)
Klinge handgeschmiedeter Torsions-Damast, 250 Lagen 

Durchgängige Klingenrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Wuchtiges Curniciollu in dunklem Schafshorn, Torsions-Damast 250 Lagen

595,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück

Das Curniciollu in Schfshorn von Jean Francois Deak, Korsika, handgeschmiedete  Damastklinge 250 Lagen Torsions-Damast

 

Gesamtlänge 24cm
Grifflänge 12 cm
Griff aus dem dunklem Schafshorn (corne de bouc)
Klinge handgeschmiedeter Torsions-Damast, 250 Lagen 

Durchgängige Klingenrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos zukommen.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, große Ausführung, Klinge Explosionsdamast 300 Lagen nichtrostend

680,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 300 Lagen Explosionsdamast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 24 cm
Grifflänge 13 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Explosionsdamast 300 Lagen

Messerrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Das Curniciollu in Widder, große Ausführung, Klinge Explosionsdamast 300 Lagen nichtrostend

680,00inkl. MwSt.

Einzelstück

Das Curniciollu von Jean Francois Deak, Korsika Widder, Klinge 300 Lagen Explosionsdamast, nichtrostend.

 

Gesamtlänge 24 cm
Grifflänge 13 cm
Griff aus dem Horn des Widders (belier)
Klinge handgeschmiedeter Explosionsdamast 300 Lagen

Messerrückenverzierung 

verstärkte Klingenachse

Wir lassen gerne passend zum Messer ein Leder-Einstecketui anfertigen (siehe Rubrik Gürtellederholster und Etuis).

 

Mit seiner kurzen, breiten und verzierten Klinge und seinem Griff aus Horn ist das Curniciollu ein sehr robustes Messer und verkörpert Korsika wie kein anderes Messer. Es ist neben dem U Tempu , U Ricorsu und dem Mare Nostrum das typische traditionelle Messer, welches auf der Insel immer wieder anzutreffen ist und seit Jahrhunderten der treue Begleiter der Hirten ist.  Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe.

Mehr anzeigen >>


Schweres Jagdmesser Caccianincu in Widder, Klinge brut de Forge, mit Gürtellederholster, Korsisches Jagdmesser

830,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus dem Horn des Widders (belier), einer roh geschmiedeten Karbonklinge mit Verzierungen und einer handgenähten Gürtellederscheide, von Jean Francois Deak, Korsika (siehe auch Traditionsmesser Korsika).


Gesamtlänge 34 cm
Grifflänge 12,5cm
Griff aus Widderhornkruste
Klinge roh geschmiedet mit Verzierungen

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 4,5 cm

Verzierung vom Griff über den Klingenrücken

Gewicht ca. 400 Gramm 

handgenähte und gepunzte Gürtellederscheide

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Diese Ausführung des Messer ist mit 600 Gramm sehr schwer und robust. Es ist ein regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd.

Mehr anzeigen >>


Schweres Jagdmesser Caccianincu in Widder, Klinge brut de Forge, mit Gürtellederholster, Korsisches Jagdmesser

830,00inkl. MwSt.

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus dem Horn des Widders (belier), einer roh geschmiedeten Karbonklinge mit Verzierungen und einer handgenähten Gürtellederscheide, von Jean Francois Deak, Korsika (siehe auch Traditionsmesser Korsika).


Gesamtlänge 34 cm
Grifflänge 12,5cm
Griff aus Widderhornkruste
Klinge roh geschmiedet mit Verzierungen

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 4,5 cm

Verzierung vom Griff über den Klingenrücken

Gewicht ca. 400 Gramm 

handgenähte und gepunzte Gürtellederscheide

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Diese Ausführung des Messer ist mit 600 Gramm sehr schwer und robust. Es ist ein regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd.


Mehr anzeigen >>


Schweres Jagdmesser Caccianincu in Widder, Klinge brut de Forge, mit Gürtellederholster, Korsisches Jagdmesser

890,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus dem Horn des Widders (belier), einer roh geschmiedeten Karbonklinge und einer handgenähten Gürtellederscheide, von Jean Frncois Deak, Korsika (siehe auch Traditionsmesser Korsika).


Gesamtlänge 37 cm
Grifflänge 14cm
Griff aus Widderhornkruste
Klinge roh geschmiedet

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 5,5 cm

Verzierung vom Griff über den Klingenrücken

Gewicht ca. 600 Gramm 

handgenähte und gepunzte Gürtellederscheide

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Diese Ausführung des Messer ist mit 600 Gramm sehr schwer und robust. Es ist eine regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd. Gerne lassen wir Ihnen auf Wunsch weitere Fotos vom Messer zukommen.

Mehr anzeigen >>


Schweres Jagdmesser Caccianincu in Widder, Klinge brut de Forge, mit Gürtellederholster, Korsisches Jagdmesser

890,00inkl. MwSt.

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus dem Horn des Widders (belier), einer roh geschmiedeten Karbonklinge und einer handgenähten Gürtellederscheide, von Jean Frncois Deak, Korsika (siehe auch Traditionsmesser Korsika).


Gesamtlänge 37 cm
Grifflänge 14cm
Griff aus Widderhornkruste
Klinge roh geschmiedet

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 5,5 cm

Verzierung vom Griff über den Klingenrücken

Gewicht ca. 600 Gramm 

handgenähte und gepunzte Gürtellederscheide

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Diese Ausführung des Messer ist mit 600 Gramm sehr schwer und robust. Es ist eine regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd. Gerne lassen wir Ihnen auf Wunsch weitere Fotos vom Messer zukommen.


Mehr anzeigen >>


Korsisches Jagdmesser Caccianincu, polierter Warzenschweinzahn mit Einlage Serpentin Metalufere, Klinge 250 Lagen Damaststahl, Gürtellederholster

950,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus poliertem Warzenschweinzahn und einer Einlage mit Serpentin Metalufere. 250 Lagen Damastklinge und einer handgenähten Gürtellederscheide.

 

 

Gesamtlänge 24 cm
Grifflänge 11m

Gewicht 220 Gramm


Griff aus poliertem Warzenschweinzahn mit Messingplatte am Griffende.

Als Einlage wurde ein Sepentin Metalufe gefasst in den Griff eingearbeitet.

Diesen durchsichtigen Stein findet man nur am Cup Corse und ist sehr selten.

Wenn man den Griff gegen das Licht hält, leuchtet der Stein bläulich.

Klinge 250 Lagen Damaststahl mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 3,5 cm

 

Lieferung in handgenähter und gepunzter Gürtellederscheide mit einer Gürtelaufnahme von 5,5 cm.

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers auch aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Das Messer ist ein regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd.

 

Weiter Fotos zum Messer finden Sie auch hier.

Mehr anzeigen >>


Korsisches Jagdmesser Caccianincu, polierter Warzenschweinzahn mit Einlage Serpentin Metalufere, Klinge 250 Lagen Damaststahl, Gürtellederholster

950,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Einzelstück


Das COUTEAU CACCIANINCU mit einer Beschalung aus poliertem Warzenschweinzahn und einer Einlage mit Serpentin Metalufere. 250 Lagen Damastklinge und einer handgenähten Gürtellederscheide.

 

 

Gesamtlänge 24 cm
Grifflänge 11m

Gewicht 220 Gramm


Griff aus poliertem Warzenschweinzahn mit Messingplatte am Griffende.

Als Einlage wurde ein Sepentin Metalufe gefasst in den Griff eingearbeitet.

Diesen durchsichtigen Stein findet man nur am Cup Corse und ist sehr selten.

Wenn man den Griff gegen das Licht hält, leuchtet der Stein bläulich.

Klinge 250 Lagen Damaststahl mit Feilarbeit auf dem Klingenrücken

Die Klinge trägt das geprägte Zeichen der Schmiede

Klingenbreite 3,5 cm

 

Lieferung in handgenähter und gepunzter Gürtellederscheide mit einer Gürtelaufnahme von 5,5 cm.

 

Auch das Caccianinccu trifft man immer wieder auf der Insel an. Es begleitet die Menschen auf der Insel bei der Jagd und ist ein treuer Begleiter bei nahezu allen Tätigkeiten rund um das erlegte Wild. Man fertigt den Griff des Messers auch aus heimischen Materialien, wie aus dem Holz des Olivenbaumes, dem Horn des Widders (belier) oder aus dem Horn der Schafe. Das Messer ist ein regelrechtes Arbeitstier für nahezu alle Aktivitäten im Qutdoorbereich und bei der Jagd.

 

Weiter Fotos zum Messer finden Sie auch hier.


Mehr anzeigen >>