PayPal Vorkasse Nachnahme Rechnungskauf
Paypal, Advance Payment, Cash, Rechnungskauf

Bitte beachten Sie:

Die Zahlunsgarten Nachnahme und Rechnungskauf sind nur innerhalb Deutschlands möglich.

Marita Hermanns - Geschenke mit Tradition
Ulmenweg 5a
52428 Jülich

Telefon: 02461 6890120   Mobil: 0151 614 843 09

E-Mail: hermanns.marita@web.de

 

 

 

Facebook

Youtube

 

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Laguiole Taschenmesser Mammutelfenbein

Für die Verarbeitung von diesem fossilen Material müssen keine Elefanten sterben.

Mammutelfenbein ist das älteste plastische Material der Geschichte im Bereich der Kunst und Kultur. Es wird heute im Permafrost nördlich des Polarkreises legal geborgen und nach wissenschaftlicher Auswertung für den Handel freigegeben. Das Material wird je nach Erhaltungszustand in verschiedene Kategorien eingeteilt. Unsere Schmieden verwenden bei der Fertigung der Beschalungen nur Material erster Güte (AAA-Klasse) und achten darauf, dass die erworbenen Stoßzähne nach Möglichkeit vollständig sind. Besonders schön und einzigartig sind dabei die Teile vom Außenrand des Stoßzahnes, die Mammutelfenbeinkruste. Tiefe Einschlüsse und bräunliche Verfärbungen machen solche Beschalungen einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Besonders ausgefallene Stücke finden Sie auch hier im Herrenzimmer.

Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm, Mammutelfenbein, Hochglanz

336,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, die handgearbeitet und nicht geprägt ist. Auch der Messerrücken und Biene wurden verziert.

Die Beschalung besteht aus Mammutelfenbein erster Wahl, ca. 20.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost.

Zwischen der Beschalung und dem Ressort wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Sie verleiht dem Heft die nötige Stabilität.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz.

Jeder Stift stellt einen Wochentag dar, wobei der Sonntag doppelt so dick dargestellt ist.

Sie erhalten das auf den Fotos abgebildete Messer, dazu wird das Messer mit einem Zertifikat und einer schwarzen Holzbox geliefert.

 

Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm, Mammutelfenbein, Hochglanz

336,00inkl. MwSt.

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, die handgearbeitet und nicht geprägt ist. Auch der Messerrücken und Biene wurden verziert.

Die Beschalung besteht aus Mammutelfenbein erster Wahl, ca. 20.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost.

Zwischen der Beschalung und dem Ressort wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Sie verleiht dem Heft die nötige Stabilität.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz.

Jeder Stift stellt einen Wochentag dar, wobei der Sonntag doppelt so dick dargestellt ist.

Sie erhalten das auf den Fotos abgebildete Messer, dazu wird das Messer mit einem Zertifikat und einer schwarzen Holzbox geliefert.

 


Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier, Renaud Aubray, 12 cm , Mammutelfenbeinkruste, verzierte Platine, alte Mouche

386,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit einer Mammutelfenbeinkruste, alte Mouche


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge 12 C 27 Sandvik matt, freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Die Griffbeschalung besteht aus einer 50.000 Jahre alten Mammutelfenbeinkruste erster Wahl mit einer Ebenholzeinlage. Im Finish wurde die Griffbeschalung geschliffen und poliert.

Die Feder schmückt die alte Mouche

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

 

Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier, Renaud Aubray, 12 cm , Mammutelfenbeinkruste, verzierte Platine, alte Mouche

386,00inkl. MwSt.

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit einer Mammutelfenbeinkruste, alte Mouche


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge 12 C 27 Sandvik matt, freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Die Griffbeschalung besteht aus einer 50.000 Jahre alten Mammutelfenbeinkruste erster Wahl mit einer Ebenholzeinlage. Im Finish wurde die Griffbeschalung geschliffen und poliert.

Die Feder schmückt die alte Mouche

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

 


Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier Renaud Aubray, 12 cm, Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, französische Lilie, Messer Nr. 1

415,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit einer Mitres am Griffende,  Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, Hochglanz, Mouche französische Lilie


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge: 12 C 27 (Sandvik) Hochglanz, Klinge freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Griffbeschalung: Mammutelfenbein weiß erster Wahl,  50.000 Jahre alt, im Finish geschliffen und poliert. Hauchdünne Ebenholzeinlage zwischen Ressort und Griffbeschalung.

Die Feder schmückt die französische Lilie.

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Edelstahl-Mitres am Griffende.

 

Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier Renaud Aubray, 12 cm, Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, französische Lilie, Messer Nr. 1

415,00inkl. MwSt.

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit einer Mitres am Griffende,  Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, Hochglanz, Mouche französische Lilie


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge: 12 C 27 (Sandvik) Hochglanz, Klinge freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Griffbeschalung: Mammutelfenbein weiß erster Wahl,  50.000 Jahre alt, im Finish geschliffen und poliert. Hauchdünne Ebenholzeinlage zwischen Ressort und Griffbeschalung.

Die Feder schmückt die französische Lilie.

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Edelstahl-Mitres am Griffende.

 


Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier Renaud Aubray, 12 cm, Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, französische Lilie, Messer Nr. 2

415,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit einer Mitres am Griffende,  Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, Hochglanz, Mouche französische Lilie


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge: 12 C 27 (Sandvik) Hochglanz, Klinge freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Griffbeschalung: Mammutelfenbein weiß erster Wahl,  50.000 Jahre alt, im Finish geschliffen und poliert. Hauchdünne Ebenholzeinlage zwischen Ressort und Griffbeschalung.

Bei dem am Griff verlaufenden Streifen handelt es sich nicht um einen Riss. Es ist lediglich ein Einschluss von Silikat, das sich im Laufe der Jahrtausende ins Material einfügt. Es ist ein individuelles Merkmal des Materials und stellt keinen Qualitätsmangel dar.

Die Feder schmückt die französische Lilie.

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Edelstahl-Mitres am Griffende.

 

Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier Renaud Aubray, 12 cm, Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, französische Lilie, Messer Nr. 2

415,00inkl. MwSt.

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit einer Mitres am Griffende,  Mammutelfenbein weiß, Klinge Sandvik, Hochglanz, Mouche französische Lilie


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge: 12 C 27 (Sandvik) Hochglanz, Klinge freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Griffbeschalung: Mammutelfenbein weiß erster Wahl,  50.000 Jahre alt, im Finish geschliffen und poliert. Hauchdünne Ebenholzeinlage zwischen Ressort und Griffbeschalung.

Bei dem am Griff verlaufenden Streifen handelt es sich nicht um einen Riss. Es ist lediglich ein Einschluss von Silikat, das sich im Laufe der Jahrtausende ins Material einfügt. Es ist ein individuelles Merkmal des Materials und stellt keinen Qualitätsmangel dar.

Die Feder schmückt die französische Lilie.

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Edelstahl-Mitres am Griffende.

 


Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm, Mammutelfenbein, Doppelplatine

455,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, die handgearbeitet und nicht geprägt ist. Auch der Messerrücken wurde verziert.

Das Messer ist mit einer Doppelplatine, umlaufend verziert, ausgestattet.

Die Beschalung besteht aus Mammutelfenbein erster Wahl, ca. 20.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost.

Zwischen der Beschalung und dem Ressort wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Sie verleiht dem Heft die nötige Stabilität.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz.

Jeder Stift stellt einen Wochentag dar, wobei der Sonntag doppelt so dick dargestellt ist.

Sie erhalten das auf den Fotos abgebildete Messer, dazu wird das Messer mit einem Zertifikat und einer schwarzen Holzbox geliefert.

 

Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm, Mammutelfenbein, Doppelplatine

455,00inkl. MwSt.

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, die handgearbeitet und nicht geprägt ist. Auch der Messerrücken wurde verziert.

Das Messer ist mit einer Doppelplatine, umlaufend verziert, ausgestattet.

Die Beschalung besteht aus Mammutelfenbein erster Wahl, ca. 20.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost.

Zwischen der Beschalung und dem Ressort wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Sie verleiht dem Heft die nötige Stabilität.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz.

Jeder Stift stellt einen Wochentag dar, wobei der Sonntag doppelt so dick dargestellt ist.

Sie erhalten das auf den Fotos abgebildete Messer, dazu wird das Messer mit einem Zertifikat und einer schwarzen Holzbox geliefert.

 


Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatine mit Sonnenschliff, Messer Nr. 1

455,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede. Der Klingenrücken wurde verziert.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, auch das innenliegende Ressort ist verziert.

Die Beschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, einzigartig wie ein Fingerabdruck. 

Eine umlaufende Doppelplatine, hier mit Sonnenschliff rundet das Ergebnis perfekt ab. Zwischen Beschalung und Platine wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Diese verleiht dem Heft eine noch größere Stabilität.

Die Beschalung wurde im Finish poliert.

Das Messer wird mit dem Zertifikat der Schmiede geliefert, zusätzlich erhalten Sie eine  Aufbewahrungsbox aus Holz.



Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatine mit Sonnenschliff, Messer Nr. 1

455,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede. Der Klingenrücken wurde verziert.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, auch das innenliegende Ressort ist verziert.

Die Beschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, einzigartig wie ein Fingerabdruck. 

Eine umlaufende Doppelplatine, hier mit Sonnenschliff rundet das Ergebnis perfekt ab. Zwischen Beschalung und Platine wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Diese verleiht dem Heft eine noch größere Stabilität.

Die Beschalung wurde im Finish poliert.

Das Messer wird mit dem Zertifikat der Schmiede geliefert, zusätzlich erhalten Sie eine  Aufbewahrungsbox aus Holz.




Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatine mit Sonnenschliff, Messer Nr. 2

455,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Verkauft!!!

 

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede. Der Klingenrücken wurde verziert.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, auch das innenliegende Ressort ist verziert.

Die Beschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, einzigartig wie ein Fingerabdruck. 

Eine umlaufende Doppelplatine, hier mit Sonnenschliff rundet das Ergebnis perfekt ab. Zwischen Beschalung und Platine wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Diese verleiht dem Heft eine noch größere Stabilität.

Die Beschalung wurde im Finish poliert.

Das Messer wird mit dem Zertifikat der Schmiede geliefert, zusätzlich erhalten Sie eine  Aufbewahrungsbox aus Holz.



Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatine mit Sonnenschliff, Messer Nr. 2

455,00inkl. MwSt.

Verkauft!!!

 

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel.

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede. Der Klingenrücken wurde verziert.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung, auch das innenliegende Ressort ist verziert.

Die Beschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, einzigartig wie ein Fingerabdruck. 

Eine umlaufende Doppelplatine, hier mit Sonnenschliff rundet das Ergebnis perfekt ab. Zwischen Beschalung und Platine wurde eine hauchdünne Lage Ebenholz verarbeitet. Diese verleiht dem Heft eine noch größere Stabilität.

Die Beschalung wurde im Finish poliert.

Das Messer wird mit dem Zertifikat der Schmiede geliefert, zusätzlich erhalten Sie eine  Aufbewahrungsbox aus Holz.




Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm Mammutelfenbeinkruste, Voller Griff, Messingplatine

475,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel im vollen Griff

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede. Der Klingenrücken wurde verziert.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung.

Die Beschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost und  einzigartig wie ein Fingerabdruck. 

Eine umlaufende Messingplatine mit einer hauchdünnen Ebenholzeinlage zwischen Griffbeschalung und Ressort runden das Ergebnis perfekt ab. Die Griffbeschalung wurde im Finish poliert.

Das Messer wird mit dem Zertifikat der Schmiede geliefert, zusätzlich erhalten Sie eine  Aufbewahrungsbox aus Holz.



Mehr anzeigen >>


Laguiole en Aubrac Taschenmesser 12 cm Mammutelfenbeinkruste, Voller Griff, Messingplatine

475,00inkl. MwSt.

Es handelt sich um ein handgefertigtes Laguiole-Messer mit dem LOG-Gütesiegel im vollen Griff

Die Messerlänge beträgt insgesamt 23cm (Klinge 11 cm, Heftlänge 12 cm).

Die verarbeitete Klinge besteht aus hochwertigem 12 C 27 Stahl. Die Klinge ist hochglanzpoliert. Sie trägt das geprägte Logo der Schmiede. Der Klingenrücken wurde verziert.

Die Klinge liegt sauber an und berührt nicht das Ressort durch den verarbeiteten Klingenschutz.

Die Feder, das bedeutet das Ressort und die Biene, ist aus einem Stück geschmiedet und von Hand guillochiert.

Das Ressort trägt eine aufwändige Verzierung.

Die Beschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost und  einzigartig wie ein Fingerabdruck. 

Eine umlaufende Messingplatine mit einer hauchdünnen Ebenholzeinlage zwischen Griffbeschalung und Ressort runden das Ergebnis perfekt ab. Die Griffbeschalung wurde im Finish poliert.

Das Messer wird mit dem Zertifikat der Schmiede geliefert, zusätzlich erhalten Sie eine  Aufbewahrungsbox aus Holz.




Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier Renaud Aubray, 12 cm voller Griff, Mammutelfenbein weiß, 300 Lagen Damastklinge, französische Lilie

715,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Laguiole Taschenmesser im Vollen Griff,  Mammutelfenbein weiß, 300 Lagen Damast, Mouche französische Lilie


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge: rostfreier Edelstahldamast, 300 Lagen Chrom/Nickel/Silber-Legierung, Namensprägung des Couteliers dezent am Klingenhals. Klinge freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Griffbeschalung: Mammutelfenbein weiß erster Wahl,  50.000 Jahre alt, im Finish geschliffen und poliert. Hauchdünne Ebenholzeinlage zwischen Ressort und Griffbeschalung.

Das Heft trägt anstelle des Kreuzes den Rosenkranz auf beiden Seiten.

Die Feder schmückt die französische Lilie.

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

 

Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier Renaud Aubray, 12 cm voller Griff, Mammutelfenbein weiß, 300 Lagen Damastklinge, französische Lilie

715,00inkl. MwSt.

Traditionelles Laguiole Taschenmesser im Vollen Griff,  Mammutelfenbein weiß, 300 Lagen Damast, Mouche französische Lilie


Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge: rostfreier Edelstahldamast, 300 Lagen Chrom/Nickel/Silber-Legierung, Namensprägung des Couteliers dezent am Klingenhals. Klinge freischwebend im Ressort (Klingenschutz).

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Griffbeschalung: Mammutelfenbein weiß erster Wahl,  50.000 Jahre alt, im Finish geschliffen und poliert. Hauchdünne Ebenholzeinlage zwischen Ressort und Griffbeschalung.

Das Heft trägt anstelle des Kreuzes den Rosenkranz auf beiden Seiten.

Die Feder schmückt die französische Lilie.

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

 


Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier, Pilgermesser 12 cm Plein, Mammutelfenbein, verzierte Platine, Damastklinge 300 Lagen

750,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit Jakobsmuschel im vollen Griff (Plein) mit einer Damastklinge

Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge 300 Lagen Edelstahldamast, hochglanzpoliert, freischwebend im Ressort (Klingenschutz), mit verstärkter Klingenachse, die ein seitliches Klingenspiel verhindert.

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Die Griffbeschalung besteht aus weißem Mammutelfenbein, erster Wahl und einer Ebenholzeinlage. Im Finish wurde die Griffbeschalung geschliffen und poliert.

Die Feder schmückt eine Jakobsmuschel. ´

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz auf beiden Seiten!!!!!!

Mehr anzeigen >>


Laguiole Artisan Coutelier, Pilgermesser 12 cm Plein, Mammutelfenbein, verzierte Platine, Damastklinge 300 Lagen

750,00inkl. MwSt.

Traditionelles Laguiole Taschenmesser mit Jakobsmuschel im vollen Griff (Plein) mit einer Damastklinge

Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge 300 Lagen Edelstahldamast, hochglanzpoliert, freischwebend im Ressort (Klingenschutz), mit verstärkter Klingenachse, die ein seitliches Klingenspiel verhindert.

Die Klinge trägt das  Logo des Couteliers dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort.

Die Griffbeschalung besteht aus weißem Mammutelfenbein, erster Wahl und einer Ebenholzeinlage. Im Finish wurde die Griffbeschalung geschliffen und poliert.

Die Feder schmückt eine Jakobsmuschel. ´

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz auf beiden Seiten!!!!!!


Mehr anzeigen >>


Fonderie de Laguiole Taschenmesser 12 cm, polierte Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatine, 400 Lagen Japanischer Damast Kyoumei

996,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Taschenmesser mit polierter Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatinen, Edelstahlbacken und einer japanischen Damastklinge Kyoumei

Hier vereinen sich zwei Kulturen zu einem einzigartigen Produkt.

Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Die Griffbeschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost, im Finish poliert. 

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) am Ressort und Klingenrücken.

Doppelplatine

Biene und Feder durchgängig geschmiedet

Klinge japanischer Damast Kyoumei, Hersteller Masashi mit Leopardenmuster, selbstverständlich rostfrei. Die Klinge besteht aus einem VG 10 Kern, ummantelt mit einer 400 Lagen Chrom-Nickel-Silberlegierung. Die Klinge trägt das geprägte Logo des Herstellers am Klingenhals um das Damastmuster nicht zu stören. Die Klinge schwebt im Ressort.

Lieferung in einer Aufbewahrungsbox mit Echtheitszertifikat.

 

 

 



Mehr anzeigen >>


Fonderie de Laguiole Taschenmesser 12 cm, polierte Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatine, 400 Lagen Japanischer Damast Kyoumei

996,00inkl. MwSt.

Traditionelles Taschenmesser mit polierter Mammutelfenbeinkruste, Doppelplatinen, Edelstahlbacken und einer japanischen Damastklinge Kyoumei

Hier vereinen sich zwei Kulturen zu einem einzigartigen Produkt.

Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Die Griffbeschalung besteht aus polierter Mammutelfenbeinkruste, ca 50.000 Jahre alt, geborgen im Permafrost, im Finish poliert. 

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) am Ressort und Klingenrücken.

Doppelplatine

Biene und Feder durchgängig geschmiedet

Klinge japanischer Damast Kyoumei, Hersteller Masashi mit Leopardenmuster, selbstverständlich rostfrei. Die Klinge besteht aus einem VG 10 Kern, ummantelt mit einer 400 Lagen Chrom-Nickel-Silberlegierung. Die Klinge trägt das geprägte Logo des Herstellers am Klingenhals um das Damastmuster nicht zu stören. Die Klinge schwebt im Ressort.

Lieferung in einer Aufbewahrungsbox mit Echtheitszertifikat.

 

 

 




Mehr anzeigen >>


Laguiole Vent d`Aubrac, Jerome Lamic, Taschenmesser 12 cm Plein, Mammutelfenbein weiß erste Wahl, Doppelplatine, französische Lilie, Klinge brut de forge

1.150,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Traditionelles Laguiole Taschenmesser im vollen Griff (Plein) mit einer Doppelplatine, französischen Lilie und einer rh geschiedeten Klinge

Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge roh geschmiedet, freischwebend im Ressort (Klingenschutz), mit verstärkter Klingenachse, die ein seitliches Klingenspiel verhindert.

Die Klinge trägt das geprägte Logo des Schmiede dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort, sehr aufwändiges florales Muster.

Die Griffbeschalung besteht aus weißem Mammutelfenbein, erster Wahl und einer Ebenholzeinlage. Im Finish wurde die Griffbeschalung geschliffen und poliert.

Die Feder schmückt die französische Lilie. ´

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz mit sieben Stiften.

 

Bei diesem Messer handelt es sich um ein High End Produkt aus der Schmiede Vent d`Aubrac direkt aus Laguole. Das Messer trägt im Innern des Ressorts die Nummer 377 und das Zeichen des Couteliers Jerome Lamic MOF 2015 (bester Handwerker des Jahres 2015).

 

Die Lieferung des Messers erfolgt mit Zertifikat, einer Aufbewahrungs-Box und einem Leder Steck-Etui.

 

Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos vom Messer zukommen.

Mehr anzeigen >>


Laguiole Vent d`Aubrac, Jerome Lamic, Taschenmesser 12 cm Plein, Mammutelfenbein weiß erste Wahl, Doppelplatine, französische Lilie, Klinge brut de forge

1.150,00inkl. MwSt.

Traditionelles Laguiole Taschenmesser im vollen Griff (Plein) mit einer Doppelplatine, französischen Lilie und einer rh geschiedeten Klinge

Die Gesamtlänge beträgt 22 cm (Grifflänge traditionell 12 cm).

Klinge roh geschmiedet, freischwebend im Ressort (Klingenschutz), mit verstärkter Klingenachse, die ein seitliches Klingenspiel verhindert.

Die Klinge trägt das geprägte Logo des Schmiede dezent am Klingenhals.

Handgearbeitete Guilloche (Verzierung) mittig am Ressort, sehr aufwändiges florales Muster.

Die Griffbeschalung besteht aus weißem Mammutelfenbein, erster Wahl und einer Ebenholzeinlage. Im Finish wurde die Griffbeschalung geschliffen und poliert.

Die Feder schmückt die französische Lilie. ´

Mouche und Feder durchgängig geschmiedet.

Das Heft trägt das traditionelle Hirtenkreuz mit sieben Stiften.

 

Bei diesem Messer handelt es sich um ein High End Produkt aus der Schmiede Vent d`Aubrac direkt aus Laguole. Das Messer trägt im Innern des Ressorts die Nummer 377 und das Zeichen des Couteliers Jerome Lamic MOF 2015 (bester Handwerker des Jahres 2015).

 

Die Lieferung des Messers erfolgt mit Zertifikat, einer Aufbewahrungs-Box und einem Leder Steck-Etui.

 

Gerne lassen wir Ihnen weitere Fotos vom Messer zukommen.


Mehr anzeigen >>